| 23:09 Uhr

AfD-Abtrünnige dürfen in Rats-Ausschüsse

Zweibrücken. Der von den ehemaligen AfD-Mitgliedern Manfred Weber und Maria Goos-Hoefer neu gegründet Fraktion PBZ (Parteilose Bürger Zweibrückens) darf die von der in Zweibrücken aufgelösten Alternative für Deutschland wahrgenommenen Ausschusssitze besetzen. Lutz Fröhlich

Dazu war der Stadtrat rechtlich zwar nicht verpflichtet (wir berichteten), er hat aber einstimmig zugestimmt und damit die Trennung von der zuletzt weiter nach rechts gerückten AfD gewürdigt.