| 20:57 Uhr

Zweibrücken und Contwig
Ab Montag nach Badeparadies auch beide Freibäder zu

 Wer dieses Jahr noch mal im Zweibrücker oder Contwiger Freibad schwimmen will, muss sich sputen.
Wer dieses Jahr noch mal im Zweibrücker oder Contwiger Freibad schwimmen will, muss sich sputen. FOTO: dpa/dpaweb / Frank Leonhardt
Zweibrücken/Contwig. Drei Wochen lang kann man im Zweibrücker Land gar nicht mehr schwimmen gehen.

Das Zweibrücker Freibad ist am Wochenende noch geöffnet. Ab Montag, 11. September, wird das Schwimmbad dann geschlossen und die Freibadsaison beendet. Das teilt das städtische Sportamt mit. Der Sommer mit vielen warmen und teilweise heißen Temperaturen habe sich bei der Besucherzahl nicht so positiv ausgewirkt. Bis Donnerstagabend hätten 31 787 Badegäste das Zweibrücker Freibad besucht. In der Vorjahressaison waren es 38 660.

Das Contwiger Warmfreibad Con Aqua hat ebenfalls am Sonntag letztmals in 2017 geöffnet. Wie die Verbandsgemeinde Zwibrücken-Land weiter mitteilt, bleibt der angrenzende Wasserspielplatz aber weiter offen.

Das Zweibrücker Hallenbad Badeparadies ist wegen Wartungsarbeiten noch bis 1. Oktober geschlossen.