| 20:03 Uhr

56-Jährige fährt auf A 8 gegen Leitplanke

Zweibrücken. Aus noch ungeklärter Ursache hat eine 56-Jährige aus Altötting gestern Nachmittag gegen 17 Uhr auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Saarbrücken einen Unfall verursacht. red

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, war sie zunächst zwischen den Ausfahrten Ernstweiler und Einöd gegen die Mittelleitplanke gefahren, abgeprallt und danach gegen die rechte Leitplanke geschleudert worden. Dort blieb das Auto im Frontbereich total zerstört liegen. Die Autobahn war etwa eine halbe Stunde lang nur einspurig befahrbar. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 8000 Euro.