| 13:52 Uhr

35-Jähriger mit Krücken wird angefahren

Zweibrücken. Leichte Verletzungen hat am Mittwoch, 11.30 Uhr, ein 35-Jähriger erlitten, der auf Krücken unterwegs war und dabei noch angefahren wurde.

Laut Polizei wollte ein 65-Jähriger in der Bitscher Straße rückwärts vor einer Arztpraxis ausparken, als er den Lädierten übersah, der hinter dem Auto stand. Der 35-Jährige stürzte durch den Aufprall und verletzte sich.