| 23:35 Uhr

Kollision mit Auto
17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

(red) Ein Schwerverletzter und etwa 8000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 13 Uhr in Zweibrücken, teilte gestern die Polizei mit. Als ein 17-jähriger Mopedfahrer von der Sickingerhöhstraße nach links in die Straße „Auf dem Lohr“ abbog, missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden 54-jährigen Autos, so dass beide Fahrzeuge kollidierten.

Durch den Aufprall und Sturz wurde der 17-jährige Kradfahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.