Um Homburger Zustände zu verhindern

AfD fordert Kampf gegen Korruption – Stadt entgegnet: Wir haben bereits ein Regelwerk

Zweibrücken. (eck) Die AfD-Fraktion möchte verhindern, dass sich Fälle von Korruption, wie sie im Homburger Rathaus aufgedeckt wurden, auch in Zweibrücken ereignen. In der Sitzung des Stadtrates am Mittwochabend forderte die Fraktion daher beim Tagesordnungspunkt „Anfragen“ eine „Richtlinie zur Verhütung und Bekämpfung von Korruption in Zweibrücken“. Von Mathias Schneckmehr



Samstag auf Zweibrücker Hallplatz

Demo gegen Türkei-Angriff auf syrische Kurden

Zweibrücken. „Gegen den Angriffskrieg der Türkei in Nordsyrien – Solidarität mit Rojava!“ (Kurdengebiet in Syrien) rufen Die Partei und Die Linke in Zweibrücken zu einer Solidaritätskundgebung auf: am Samstag, 19. Oktober, 12 Uhr auf dem Hallplatz (mit Rücksicht auf den Wochenmarkt nicht wie zunächst geplant auf dem Alexanderplatz). „Dort wollen wir unsere Solidarität mit den Unterdrückten und vom Angriffskrieg betroffenen Kurdinnen und Kurden Ausdruck verleihen. mehr

Reaktion auf „Fridays for Future“

JU-Aktion: „Wir räumen Zweibrücken auf!“

Zweibrücken. „Derzeit gehen immer noch viele Schülerinnen und Schüler jeden Freitag unter dem Motto ,Fridays for Future’ auf die Straßen und demonstrieren für eine klimagerechte Politik“, schreibt die Junge Union Zweibrücken. „Wir wollen nicht nur demonstrieren, sondern auch für die Umwelt anpacken; und dies wollen wir von der Jungen Union gemeinsam mit Euch“, lädt die JU unter dem Motto „Wir räumen Zweibrücken auf! mehr

Goldener Zweibrücker Herbst

Hengst-Körung: Goldenen Oktober im Landgestüt

Zweibrücken. „Ich sprüh’s auf jede Wand: Neue Männer braucht das Land!, sang Ina Deter 1982. Ähnliches gilt auch für die Pferdezucht in Rheinland-Pfalz-Saar und darüber hinaus. Deshalb bewerben sich dieses Wochenende beim „Goldenen Zweibrücker Herbst“ auf Einladung des Pferdezuchtverbands Rheinland-Pfalz-Saar im Zweibrücker Landgestüt 14 Junghengste mit hoch interessanten Abstammungen um ihre Zulassung zur Zucht. Von cvwmehr

Auch Kommunalreform Thema im Stadtrat

Klimaschutz und Baugebiet im Rat

Zweibrücken. Der Stadtrat tagt diesen Mittwoch ab 17 Uhr öffentlich im Ratsaal des Rathauses. Unter anderem geht es um ein mögliches Neubaugebiet, das Zweibrücker Energie- und Klimaschutzkonzept, den Erhalt der Ostdeutschen Heimatstube, das Förderprogramm „aktive Stadt – Innenstadt/Stadtzentrum“, die Vorschlagsliste für ehrenamtliche Sozialrichter und den Festhallen-Jahresabschluss 2018. Die Sitzung beginnt mit einem Vortrag zur Kommunal- und Verwaltungsreform durch Landes-Städtetags-Direktor Fabian Kirsch. mehr