| 21:51 Uhr

Wettervorhersage für die Region Zweibrücken
Vorgeschmack auf den Herbst

Ein Tief über Skandinavien lenkt wolkenreiche und kühle Nordatlantikluft zu uns. Diese kommt jedoch am Freitag unter dem Keil des Hochs über dem Atlantik kurz zur Ruhe, bevor ein weiteres Tief am Wochenende naht. Von Michael Agne

Da wahrscheinlich aber keine größeren Regenmengen fallen, bleibt die andauernde Trockenheit ein Thema in unserer Region.

Donnerstag: Heute gibt es eine Mischung aus kurzen Aufheiterungen und mächtigeren Haufenwolken. Es können örtliche Schauer auftreten, jedoch nicht sonderlich ergiebig. Die Temperaturen gehen im Vergleich zu den Vortagen deutlich zurück. In der Nacht auf Freitag klart der Himmel für längere Zeit auf und es wird empfindlich frisch.

Freitag: Nach sehr kühlem Morgen scheint zunächst für längere Zeit die Sonne und heizt die Luft wieder auf. Am Nachmittag ziehen von Nordwesten Wolkenschleier auf. Diese verdichten sich zum Abend, es bleibt jedoch trocken.



Samstag: Zu Tagesbeginn kann es aus dichteren Wolken etwas tröpfeln. Die Wolkendecke bekommt über Mittag einige Lücken, bevor am Nachmittag Schauerwolken aufziehen. Vereinzelt kann es dabei auch blitzen und donnern. Danach werden die Temperaturen wieder nach unten gedrückt.

Sonntag: Sonne und Wolken wechseln sich ab. Hin und wieder können die Wolken auch mal dunkler und bedrohlicher werden und örtlich kleinere Schauer fallen lassen. Sonst bleibt es aber trocken. Die Temperaturen liegen eher im kühlen Frühherbstbereich.

Weiterer Trend: In der neuen Woche überqueren uns von den Britischen Inseln her voraussichtlich schwächere Regengebiete im Wechsel mit kurzen Beruhigungsabschnitten. Die Temperaturen gehen bis Wochenmitte dabei eher noch leicht zurück.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 7-10, Freitag 5-8, Samstag 8-11, Sonntag 6-9. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Do 17-20, Fr 18-21, Sa/So 16-19. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Do 40-50, Fr 0-5,
Sa 75-85, So 40-50. Niederschlag
in Liter pro Quadratmeter: Do 0-2, Fr 0, Sa 2-6, So 0-3. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Do 3-4, Fr 6-7, Sa 1-2, So 3-4.