| 21:20 Uhr

Wettervorhersage für unsere Region
Häufig warm, aber öfters mit nassen Störungen

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Auf der Vorderseite eines Tiefs bei den Britischen Inseln wird von Süden wieder wärmere Luft angezapft. Dank leichten Hochdruckeinflusses über Mitteleuropa lässt sich dabei auch für längere Zeit die Sonne blicken. Von Michael Agne

Von Freitag auf Samstag überquert uns von Frankreich eine Störungszone, wobei dabei auch in unserer Region Schauer und Gewitter ausgelöst werden können. Im Laufe des Wochenendes gewinnt voraussichtlich der Keil des Azorenhochs Einfluss auf unser Wetter.

Donnerstag: Nach recht frischem Beginn scheint den ganzen Tag die Sonne von einem meist heiteren Himmel und es bleibt trocken. Die Luft kann sich nachmittags in den angenehmen warmen Bereich aufheizen.

Freitag: Bereits zu Tagesbeginn trübt sich der Himmel mit hohen und mittelhohen Wolkenschleiern ein durch welche die Sonne aber zeitweise noch verschwommen hindurch schimmern kann. Unter dem milchigen Wolkenschirm wird es warm und schwül wie in einem Treibhaus. Am Abend und in der Nacht brauen sich von Frankreich örtliche Schauer- und Gewitterwolken zusammen.



Samstag: Die Wolken verschwinden und machen wieder häufiger der Sonne Platz. Mit kräftiger Einstrahlung können sich allerdings im Tagesverlauf mächtigere Blumenkohlwolken bilden, die örtliche Regengüsse und Gewitter produzieren können. Dabei bleibt es frühsommerlich warm und oft auch schwül.

Sonntag: Wieder verwöhnt uns für längere Zeit die Sonne von einem meist nur leicht bewölkten Himmel. Schauer bleiben die Ausnahme. Es wird jedoch nicht mehr so warm und schwül wie an den beiden Vortagen.

Weiterer Trend: Bis Mittwoch bleibt es teils heiter, teils wolkig. Zwischendurch können sich örtliche Schauer und Gewitter entladen. Die Temperaturen bewegen sich meistens im angenehm warmen Bereich.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 8 bis 10, Freitag 12 bis 14, Samstag 14 bis 16, Sonntag 13 bis 15. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 22 bis 24, Freitag 24 bis 27, Samstag 24 bis 27, Sonntag 21 bis 24. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 5, Freitag 50 bis 60, Samstag 50 bis 60, Sonntag 10 bis 20. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0 bis 5, Samstag 0 bis 5, Sonntag 0. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 14 bis 15, Freitag 5 bis 6, Samstag 7 bis 8, Sonntag 13 bis 14. Windrichtung und -stärke: Donnerstag Süd 3 bis 4, Freitag variabel 3, Samstag West 2 bis 3, Sonntag Südwest 3 bis 4.