| 22:40 Uhr

Regionale Wettervorhersage
Die Temperaturen erreichen bis zu 20 Grad

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Bis zum Wochenende bestimmt eine stabile Hochdruckzone über Mitteleuropa das Wetter im Zweibrücker Land. Dabei kann sich die Luftmasse im Tagesverlauf mit der schon kräftigen Märzsonne auf frühlingshafte Werte erwärmen. Von Michael Agne

Ab Sonntag erreichen uns von Nordwesten schwache Störungen.

Donnerstag: Abgesehen von einigen harmlosen Schleier- oder Schönwetterwölkchen strahlt heute von morgens bis abends die Sonne. Nach morgendlichem Bodenfrost erwärmt sich die Luft im Laufe des Nachmittags auf angenehmere Werte.

Freitag: Morgens ziehen einige Schleierwölkchen über unsere Region, nachmittags scheint wieder ungehindert die Sonne von einem blauen Himmel. Nach frischem Tagesbeginn mit Bodenfrösten wird es am Nachmittag angenehm warm.



Samstag: Nochmals verwöhnt uns die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel. Die Temperaturen bewegen sich dabei weiterhin im frühlingshaften Bereich.

Sonntag: Bis zum Mittag sollte es noch freundlich bei reichlich Sonnenschein bleiben. Am Nachmittag ziehen von Nordwesten her dichtere Wolken heran, die örtlich etwas Regen oder einige Schauer fallen lassen können. Zunächst bleibt es dabei noch recht warm, mit den Schauern kühlt die Luft ab.

Weiterer Trend: Am Montag wechseln sich kurze sonnige Phasen mit wolkigen Abschnitten ab. Schauer bleiben aber die Ausnahme. Die Temperaturen gehen zurück. In der Nacht auf Dienstag kann es wieder leichten Frost geben. Ab Dienstag wird es wieder freundlicher und im Laufe der Woche auch wieder frühlingshaft warm.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag -1 bis 3, Freitag 0 bis 4, Samstag 2 bis 6, Sonntag 3 bis 7. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 15 bis 17, Freitag 18 bis 20, Samstag 18 bis 20, Sonntag 18 bis 20. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 5, Freitag 0 bis 5, Samstag 0 bis 5, Sonntag 60 bis 70. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0, Samstag 0, Sonntag 0 bis 2. Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 11 bis 12, Freitag 11 bis 12, Samstag 11 bis 12, Sonntag 6 bis 8. Windrichtung und -stärke: Donnerstag Nordost 2 bis 3, Freitag variabel 2, Samstag variabel 2 bis 3, Sonntag West 2 bis 3.