| 22:52 Uhr

So wirds Wetter im Zweibrücker Land
Weiter frühlingshaft, aber nicht mehr ganz so schön

FOTO: Robby Lorenz / SZ
Unsere Region befindet sich die nächsten Tage zwischen einem Tief über Südwesteuropa sowie einem Hoch über Skandinavien. Das Tief schaufelt recht warme und teils feuchte Mittelmeerluft nach Deutschland. Das Hoch sorgt für trockene und etwas kühlere Kontinentalluft. Somit ergibt sich im Zweibrücker Land ein leicht wechselhafter Witterungscharakter. Am Wochenende gewinnt das Hoch dann insgesamt an Einfluss. Von Michael Agne

Montag: Heute hält sich meist eine dichte hohe und mittelhohe Wolkendecke, wobei die Sonne jedoch gelegentlich milchig hindurch scheinen kann. Dazu gibt es angenehme Temperaturen. Am späten Abend können möglicherweise einzelne Schauer und Gewitterwolken von Frankreich hereinziehen.

Dienstag: Der Himmel bleibt zunächst für längere Zeit von dichten Wolken überzogen, Regen fällt aber kaum. Gegen Abend wird die Wolkendecke dünner und die Sonne blinzelt noch etwas hindurch. Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Vortag spürbar zurück, außerdem kann der Wind zwischendurch auffrischen.

Mittwoch: Es gibt eine Mischung aus reichlich Sonne und einigen durchziehenden Schleierwolken. Die Temperaturen steigen wieder auf frühlingshafte Werte an.



Donnerstag: Es wechseln sich einige dichtere Wolken mit Sonne ab. Vermutlich können sich tagsüber einige mächtigere Haufenwolken mit einem kleinen Schauer- oder Gewitterrisiko bilden. Die Temperaturen gehen dabei etwas zurück und entsprechen in etwa der Jahreszeit.

Weiterer Trend: Am Freitag und am Wochenende bleibt es freundlich mit längeren sonnigen Abschnitten und einigen Wolken. Vor allem am Samstagnachmittag können sich örtliche Schauer, vereinzelt auch mit Blitz und Donner zusammenbrauen. Es bleibt insgesamt angenehm frühlingshaft warm.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land:Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 8 bis 11, Dienstag 8 bis 11, Mittwoch 6 bis 8, Donnerstag 8 bis 11. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 19 bis 21, Dienstag 13 bis 15, Mittwoch 18 bis 20, Donnerstag 15 bis 17. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 50 bis 60, Dienstag 25 bis 35, Mittwoch 0 bis 5, Donnerstag 35 bis 45. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 0 bis 4, Dienstag 0 bis 0,3, Mittwoch 0, Donnerstag 0 bis 4.
Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 7 bis 8, Dienstag 2 bis 3, Mittwoch 8 bis 9, Donnerstag 5 bis 6.Windrichtung und Windstärke: Montag variabel 2 bis 3, Dienstag variabel 3 bis 4, Mittwoch Nordost 3, Donnerstag variabel 2 bis 3.