| 00:01 Uhr

Regionale Wettervorhersage
Und es bleibt Sommer

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Mit Ausnahme des Freitags herrscht in unserer Region weiter eitel Sonnenschein. Erst ab Mitte nächste Woche könnte es wieder gewittriger, regnerischer und auch kühler werden, sagt Merkur-Wetterexperte Michael Agne voraus. Von Michael Agne

Hochdruckeinfluss sorgt heute für einen freundlichen und heißen Sommertag in weiten Teilen des Landes und auch in der Region Zweibrücken. Morgen Vormittag überquert uns eine Störungszone von West nach Ost. Dabei können wieder teils gewittrige Regengüsse ausgelöst werden, die für kurze Abkühlung sorgen. Im Anschluss daran dehnt das Azorenhoch aber wieder seinen Einfluss bis nach Mitteleuropa aus. Somit setzt sich das freundliche Hochsommerwetter in unserer Region fort.
Donnerstag Der Tag startet freundlich und die Sonne heizt die Luft tüchtig auf. Im Tagesverlauf ziehen einige Schleierwolken über die Region, welche die Intensität der Sonne etwas abschwächen. Es bleibt trocken.
Freitag In der Frühe und am Vormittag ziehen dichtere Wolken über die Region hinweg. Örtlich können einige Schauer, vereinzelt auch in Begleitung von Blitz und Donner nieder gehen. Die Temperaturen werden dadurch nach unten gedrückt. Im Laufe des Nachmittags kommt aber wieder öfters die Sonne hervor.
Samstag Heute strahlt verbreitet wieder die Sonne von einem wolkenlosen oder nur leicht bewölkten Himmel. Die Temperaturen steigen nach angenehmen Nachtwerten im Tagesverlauf erneut in den sommerlichen Bereich.
Sonntag Von einem blauen Himmel verwöhnt uns den ganzen Tag die Sonne. Hochsommerliche Temperaturen laden dabei wieder zu Freibadbesuchen ein.
Weiterer Trend Zumindest bis Wochenmitte sollte sich das klassische Urlaubs- und Badewetter mit reichlich Sonnenschein noch fortzusetzen. Die Höchsttemperaturen können dabei auch verbreitet wieder über die 30-Grad-Marke klettern. Danach scheint es wieder eine vorübergehende Unterbrechung mit Regengüssen und Gewittern, sowie einer damit verbundenen kurzen Abkühlphase zu geben.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 13 bis 16, Freitag 15 bis 18, Samstag 11 bis 13, Sonntag 13 bis 15. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 29 bis 31, Freitag 22 bis 24, Samstag 25 bis 27, Sonntag 27 bis 29.

Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 5, Freitag 40 bis 50, Samstag 0 bis 5, Sonntag 0 bis 5. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0 bis 4, Samstag 0, Sonntag 0. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 12 bis 13, Freitag 5 bis 6, Samstag 12 bis 13, Sonntag 12 bis 13. Windrichtung und -stärke: Donnerstag variabel 2 bis 3, Freitag Nordwest 2 bis 3, Samstag West 2 bis 3, Sonntag West 2 bis 3.