| 23:39 Uhr

Unbekannter wirft Stein gegen Terrassentür

Unbekannter wirft Stein gegen TerrassentürZweibrücken. Die Polizei sucht Bürger, die Hinweise auf einen Vandalen geben können, der am Mittwoch in der Friedrich-Ebert-Straße wütete. Wie die Beamten gestern mitteilte, warf der bislang Unbekannte dort zwischen sieben und 15.30 Uhr einen Verbundstein gegen eine Terrassentür des Anwesens 61a

Unbekannter wirft Stein gegen Terrassentür

Zweibrücken. Die Polizei sucht Bürger, die Hinweise auf einen Vandalen geben können, der am Mittwoch in der Friedrich-Ebert-Straße wütete. Wie die Beamten gestern mitteilte, warf der bislang Unbekannte dort zwischen sieben und 15.30 Uhr einen Verbundstein gegen eine Terrassentür des Anwesens 61a. Dadurch wurde die Tür entriegelt und die äußere Scheibe beschädigt. red

Hinweise an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60



Unfallflucht in der Pariser Straße

Zweibrücken. Am Mittwoch, zwischen 18 und 22 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter in der Pariser Straße einen Unfall verursacht und dann die Flucht ergriffen. Wie die Beamten der hiesigen Polizeiinspektion gestern mitteilten, fuhr der Unbekannte mit seinem Fahrzeug an einem in der Straße abgestellten Renault-Espace, SB-Kennzeichen, den linken Außenspiegel ab. red

Hinweise an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60

Geburtstags-Gewinnspiel hat neuen Gewinner

Zweibrücken. Und wieder darf sich ein Leser des Merkur über 25 Euro freuen, resultierend aus dem Geburtstags-Gewinnspiel unserer Zeitung. Diesmal ist es Elke Brand aus Zweibrücken (Ausgabe 19. Januar). red