| 22:35 Uhr

Zum Glück niemand verletzt
Überhol-Unfall: 11 0000 Euro Schaden

Am Donnerstag gegen 15.20 Uhr befuhr ein 77-jähriger Autofahrer die B 424 von Hornbach in Richtung Althornbach. Als er gerade dabei war, auf einer geraden Gefällstrecke einen anderen Pkw zu überholen, bemerkte er ein entgegenkommendes Fahrzeug, so dass er – um eine Kollision zu vermeiden – wieder nach rechts einscherte.

Dabei kollidierte er mit dem Fahrzeug, das er ursprünglich überholen wollte, so die Polizei weiter. Es entstand insgesamt etwa 11 000 Euro Sachschaden (10 000 beim Verursacher, 1000 Euro beim überholten Pkw). Das Auto des Verursachers musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.