| 23:24 Uhr

Urlaubs-Messe CMT
Südwestpfalz wirbt um Touristen bei Messe in Stuttgart

Südwestpfalz. Vom 13. bis 21. Januar findet in Stuttgart die CMT als größte Tourismusmesse für Endverbraucher weltweit statt. 2017 besuchten fast 250 000 Interessenten die Messe. Auf der Sonderausstellung „Fahrrad- & Erlebnisreisen mit Wandern“ zeigen die Tourismusorganisationen des Dahner Felsenlandes und des Landkreises Südwestpfalz am ersten Wochenende, was die Südwestpfalz Wanderern und Reisebegeisterten für den Urlaub 2018 zu bieten hat.

Vom 13. bis 21. Januar findet in Stuttgart die CMT als größte Tourismusmesse für Endverbraucher weltweit statt. 2017 besuchten fast 250 000 Interessenten die Messe. Auf der Sonderausstellung „Fahrrad- & Erlebnisreisen mit Wandern“ zeigen die Tourismusorganisationen des Dahner Felsenlandes und des Landkreises Südwestpfalz am ersten Wochenende, was die Südwestpfalz Wanderern und Reisebegeisterten für den Urlaub 2018 zu bieten hat.

Der Messestand zeigt auf der Rückwand das Panorama der Wegelnburg. Auf einem großen Monitor wird mit verschiedenen Filmsequenzen für die Region geworben, eine von Stefan Engel im Zeitraffer-Modus erstellte fällt dabei besonders ins Auge. Er hat sie der Südwestpfalz Touristik kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die interessierten Besucher werden von einem vierköpfigen Team beraten. „Der Ansturm ist immer gewaltig. Während der zwei Tage geben wir mehr Infomaterial heraus als bei den meisten Messen in einer Woche,“ so der Geschäftsführer der Südwestpfalz Touristik, Martin Hartwig. Der neue Wanderboom und der permanente Ausbau des Premium-Wanderwegenetzes verleihen der Region neue Impulse.



Diesen Samstag, 13. Januar, wird Landrätin Susanne Ganster die Messe besuchen und die Zertifizierung des Prädikat-Wegs Pfälzer Waldpfad, der den Landkreis von Nordwesten bis Südosten durchquert, mit in Empfang nehmen.

Aber auch nach der Sonderausstellung ist die Südwestpfalz auf der Stuttgarter Messe vertreten, und zwar am Gemeinschaftsstand der Pfalz in Halle 8.