| 23:16 Uhr

Diskussionen um die Drehleiter
Streit um Drehleiter: Hohn hat Fragen an Kreis

Hornbach. Nun hat sich auch im südwestpfälzischen Kreistag die Diskussion um die Drehleiter am Hornbacher Kloster niedergeschlagen. Nachdem die Kosten für die Feuerwehr-Drehleiter der Verbandsgemeinde in Höhe von

Nun hat sich auch im südwestpfälzischen Kreistag die Diskussion um die Drehleiter am Hornbacher Kloster niedergeschlagen. Nachdem die Kosten für die Feuerwehr-Drehleiter der Verbandsgemeinde in Höhe von

50 0000 Euro vom CDU-Chef in Zweibrücken-Land, Björn Bernhard, kritisiert wurden, hat jetzt Hornbachs Bürgermeister Reiner Hohn (FDP) eine Anfrage an die Landrätin Susanne Ganster (CDU) gestellt, in der es um den weiteren Bestand der Baugenehmigung für das Kloster aus dem Jahr 1998 geht. Darin sei festgeschrieben, dass an der Kubatur und dem Turm nichts verändert werden dürfe. Wenn nun aber der Brandschutz gewährleistet sein solle und die Drehleiter in Frage gestellt werde, dann müsse im Umkehrschluss auch die frühere Entscheidung der Behörde abgeändert werden. Hohn wollte nun im Kreistag wissen, ob dies Ganster so entscheiden wird. Darüber, dass die Landrätin die mündlich vorgetragene Frage schriftlich beantworten möchte, zeigte sich Hohn enttäuscht.