| 22:40 Uhr

Polizeimeldung
Rollerfahrerin bei Überholmanöver zu Fall gebracht

Dietrichingen. () Verletzt wurden am Sonntagmittag eine 46-jährige Rollerfahrerin und ihre Tochter, die auf dem Sozius saß, bei einem Unfall in der Dietrichinger Hauptstraße. An der Einmündung zur Feldstraße wollte die Rollerfahrerin links abbiegen und betätigte dazu den Blinker.

Hinter der Frau fuhr ein 78-jähriger Mann aus Pirmasens. Er erkannte nicht, dass die Rollerfahrerin links abbiegen wollte und überholte den Roller. Dadurch kam es zum Zusammenstoß. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, blinkte der Fahrtrichtungsanzeiger am Roller immer noch. Während die Tochter schmerzhaft, aber nur leicht verletzt wurde, musste die Fahrerin zur Behandlung ihrer Verletzungen ins Krankenhaus. Am Roller entstand laut Polizei ein Sachschaden von 1500 Euro, am Auto von rund 2500 Euro.