| 23:03 Uhr

Straßenausbau vor Abschluss
Ortsdurchfahrt durch Hornbach wird freigegeben

Hornbach. (red) Die Ausbauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Hornbach stehen vor dem Abschluss. An diesem Donnerstag, 12. Oktober, 14 Uhr, wird die Straße durch Verkehrsstaatssekretär Andy Becht wieder freigegeben.

Das teilte das Mainzer Verkehrsministerium gestern mit. Die Arbeiten seien „nach nur sechs Monaten Bauzeit“ fertig, so das Ministerium.  „Die Straße ist nun deutlich verkehrssicherer. Sie wurde verbreitert sowie die Gehwege und zwei Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut“, heißt es weiter Die Baumaßnahme trage „erheblich zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Verbesserung der Wohnqualität in Hornbach bei“. Baulastträger ist der Bund, der den Ausbau der B 424 finanziert hat. Die Stadt Hornbach hat für die Gehwege Mittel bereitgestellt, die Verbandsgemeindewerke Zweibrücken-Land für die Wasser- und Kanalleitungen.