| 00:06 Uhr

Hornbach
Wiesn-Stimmung in der Pirminiushalle

Das Oktoberfest in der Hornbacher Pirminiushalle ist auch dieses Jahr wieder ein Riesenereignis gewesen. Vor allem jugendliche Feiernde zog es zu diesem längst zur Tradition gewordenen fest.
Das Oktoberfest in der Hornbacher Pirminiushalle ist auch dieses Jahr wieder ein Riesenereignis gewesen. Vor allem jugendliche Feiernde zog es zu diesem längst zur Tradition gewordenen fest. FOTO: Norbert Schwarz
Hornbach. Eine weiß-blaue Gaudi erlebten die Besucher des Oktoberfestes in Hornbach. Viele der 400 Feiernden erschienen in zünftiger Tracht. Von Norbert Schwarz

Fernab der Isarmetropole München ein Oktoberfest kreieren – für den Förderverein Kultur der Stadt Hornbach kein Problem, seit die Pirminiushalle eine ideale Veranstaltungsstätte ist. Fast 400 Feiernde folgten auch diesmal dem Feierruf und ließen es in besagter Halle mächtig krachen. Zu fetzigen Rhythmen der Gute-Laune-Gruppe „Krachleder“ fiel das nicht schwer – die Stimmung war wieder einmal ausgesprochen gut.

Ein Kleiderzwang bestand nicht, dennoch zählten Lederhosen plus kariertes Hemd zum beliebtesten Kleidungsstück bei den Herren. Die Damenwelt wollte dem in nichts nachstehen und so bestachen viele fesche Mädels mit einem schönen Dirndl.  Die männlichen Besucher sahen es gerne und so manches Lob über die Kleiderauswahl wurde neckisch ausgestauscht. 

Rund 30 Helfer sorgten auch in diesem Jahr dafür, dass das Hornbacher Oktoberfest für die Besucher zu einem Erlebnis wurde. Der Gerstensaft wurde in Maßkrügen serviert (die teilweise recht schnell vom durstigen Gast geleert wurden), Brezeln, Haxen und Weißwürste als deftige Grundlage für das Bier wurden in enormen Mengen an die Tische gebracht.



Auf den Stühlen hielt es die Besucher mit fortschreitender Zeit nicht mehr lange. Mit ihrer fetzigen Musik sorgten die Jungs von „Krachleder“ schnell dafür, das der Funken übersprang. Die Partylieder, die sie spielten, waren den meisten gut bekannt und wurden aus kräfiger Kehle mitgesungen. Kurzum: Eine gelungene, zünftige weiß-blaue Sause in Hornbach; die meisten Besucher dürften sich jetzt schon auf das Oktoberfest im nächsten Jahr freuen.