| 23:31 Uhr

So wirds Wetter
Noch mehr trübe Tage

FOTO: Robby Lorenz / SZ
Auch wenn wir Eis und Schnee wohl hinter uns haben: Sonniges Frühlingswetter ist in den kommenden Tagen im Zweibrücker Land eher nicht zu erwarten, prophezeit Merkur-Wetterexperte Michael Agne. Von Michael Agne

Von heute auf morgen überquert uns von Westen eine Störungszone mit etwas kühlerer Luft. Nach kurzem Zwischenhocheinfluss am Freitag nähert sich abends von Frankreich das Schlechtwettergebiet eines kräftigen Tiefs über dem Atlantik. Im Vorfeld dieses Tiefs gelangt am Wochenende zwar milde, aber auch feuchte Luft von Südwesteuropa nach Deutschland, die das Wetter in unserer Region am Wochenende ziemlich durchwachsen gestalten wird.
Donnerstag Heute wechseln sich einige sonnige Abschnitte mit Wolken ab. Dabei bleibt es zwar ziemlich mild, allerdings kann der Wind über die Mittagszeit böig auffrischen. Gegen Abend gewinnen die Wolken die Oberhand und anschließend fällt leichter Regen. In höheren Lagen können sich später auch Flocken unter die Tropfen mischen.
Freitag Durch hohe und mittelhohe Wolkenschleier kann zunächst die Sonne milchig hindurch scheinen. Im Tagesverlauf verdichtet sich die Bewölkung und am Abend setzt Landregen ein, der auch über die Nacht hin anhält.
Samstag Es halten sich kompakte Wolken, aus denen es zeitweise regnet oder nieselt. Dabei wird es jedoch ziemlich mild. Nach kurzer Pause am Abend setzt in der Nacht von Frankreich neuer Regen ein.
Sonntag Bis Mittag halten sich graue Schichtwolken mit Regen. Am Nachmittag trocknet die Luft ab und die Wolkendecke bekommt einige Lücken. Die Temperaturen steigen noch etwas an.
Weiterer Trend Am Montag und Mittwoch fällt zeitweise Regen, am Dienstag bleibt es überwiegend trocken mit einigen Auflockerungen. Die Tagestemperaturen liegen in der Regel zwischen 8 und 14 Grad. Der Wind kann zeitweise böig auffrischen.
Wetterdaten fürs Zweibrücker Land Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 0 bis 2, Freitag 0 bis 2, Samstag 4 bis 6, Sonntag 7 bis 9. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 10 bis 12, Freitag 8 bis 10 Samstag 10 bis 12, Sonntag 13 bis 15.
Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 60 bis 70, Freitag 70 bis 80, Samstag 90 bis 95, Sonntag 75 bis 85. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 1 bis 3, Freitag 4 bis 7, Samstag 9 bis 14, Sonntag 4 bis 7. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 2 bis 3, Freitag 3 bis 4, Samstag 0 bis 1, Sonntag 1 bis 2. Windrichtung und -stärke: Donnerstag Südwest 4 bis 5, Freitag Südwest 4, Samstag Südwest 3 bis 4, Sonntag Süd 3.