| 23:29 Uhr

Fun-Event am Pfingstwochenende
Neun Teams bei Schwarzbachtalspielen

Contwig. (red) Am Wochenende gehen die Schwarzbachtalspiele der Contwiger Straußjugend in die zweite Runde. Am Samstag, 19. Mai, und Sonntag, 20. Mai, messen sich insgesamt neun Mannschaften in rund 20 Disziplinen und kämpfen um den Titel „Pfälzer des Jahres“. Die Spiele sind irgendwo zwischen „Schlag den Raab“, Zeltlagerspielen und „Spiel ohne Grenzen“ angesiedelt. Zudem gibt es an beiden Tagen Live-Musik bei freiem Eintritt. Eröffnet werden die Spiele am Samstag offiziell gegen zwölf Uhr mit der Entzündung des Kerbiastischen Feuers durch einen Fackelläufer. 

Im vergangenen Jahr feierte die Veranstaltung an Pfingsten in Contwig Premiere. Damals maßen sich drei Straußbubenmannschaften. Nach dem gelungen Auftakt, der für die Contwiger Kerbenissja auch als Testballon diente, haben sich die Organisatoren in diesem Jahr entschlossen, das Teilnehmerfeld für alle Mannschaften zu öffnen. Angemeldet haben sich nun der Humoristische Fasnachtsverein Zweibrücken-Contwig, der Dartclub Black Devils, das Team Gasthaus Sutter, das Team MS Touchdown, die Straußbuben aus Hengstbach, Riedelberg, Käshofen, Niederauerbach und natürlich die Vorjahressieger, die Straußbuben Rimschweiler.

 In einem zweiten Wettebwerb wird die Trinkfestigkeit der Teams getestet. Dabei sind auch die Fans entscheidend: Für jedes Getränk, das bis Sonntag 18 Uhr bestellt wird, gibt es eine gewisse Punktzahl. Jeder Gast sagt an, für welches Team er das jeweilige Getränk gewertet haben möchte. Das Team, das die meisten Punkte hat, gewinnt dann auch noch den Trinkpokal. Hier könnten also die Fans und Unterstützer entscheidend sein.

 Wer selbst aktiv werden möchte, der kann jederzeit ohne Wettbewerbscharakter Beerpong und Flunkyball spielen. Auch das Spiel Looping Louie, eigentlich ein Kinderspiel, aber vielerorts ein Heidenspaß für Erwachsene, ist vor Ort ausleihbar.



 Im Zelt vor dem Contwiger Rathaus, das an beiden Festtagen jeweils ab 11 Uhr geöffnet ist, gibt es am Samstagabend Livemusik der Partyband „Fly over X“ und am Sonntagabend spielen die Circusmusikanten Udo Haas und Jakl Bossert. Die Musik beginnt jeweils ab 20 Uhr.