| 22:08 Uhr

Spaß-Wettkampf
Neuauflage der Schwarzbachtalspiele

Auch Apfelfischen stand beim letzten Mal auf dem Programm.
Auch Apfelfischen stand beim letzten Mal auf dem Programm. FOTO: David Betz
Contwig. Am Pfingstwochenende sind Gruppen aus der Region eingeladen, sich miteinander zu messen.

Die Contwiger Straußbube- und -Mädchen organisieren am Pfingstsamstag, 19. Mai, und Pfingstsonntag, 20. Mai, zum zweiten Mal die Schwarzbachtalspiele. Dabei messen sich zwei Tage lange Mannschaften in diversen Disziplinen und stellen dabei Geschick, Grips und auch ein bisschen Sportlichkeit unter Beweis.

2017 war der Wettbewerb auf Straußbuben beschränkt, in diesem Jahr dürfen alle Teams – sodenn sie aus mindestens acht Personen bestehen – mitmachen. 2017 sicherten sich die Rimschweiler Straußbuben beim Wettbewerb den Titel „Straußbuben des Jahres“ vor Niederauerbach und Battweiler. In diesem Jahr vergeben die Kerbenissja den Titel „Pfälzer des Jahres“ bei ihrer selbst ernannten Pfalzmeisterschaft.  In diesem Jahr wird es auch an beiden Tagen Livemusik geben, teilt die Contwiger Straußjugend. Samstags spielt die Rock- und Pop-Band Fly Over X. Am Sonntag tritt dann das Duo Jakl Bossert und Udo Haas auf, die als Original Circusmusikanten eine „abenteuerliche und sehenswerte Show bieten“, schreibt der Veranstalter. Der Eintritt ist am gesamten Wochenende im beheizten Zelt (je nach Wetter) auf dem Rathausplatz in Contwig frei.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Entweder telefonisch unter (01 79) 1 18 30 24 oder per E-Mail an davidoliverbetz@googlemail.com werden die Anmeldungen entgegengenommen. Eine Startgebühr gibt es nicht.