| 22:23 Uhr

Nach Regen bald wieder Spätsommer

Zwischen dem kräftigen Hoch über Skandinavien und einem Tief über dem Atlantik hat sich eine östliche Strömung über dem Zweibrücker Land aufgebaut. Am Dienstag überquert uns von Frankreich die Störungszone des Tiefs mit Wolken und Regen. Danach gelangt mit auf Südwest bis West drehender Strömung wieder etwas kühlere Luft zu uns

Zwischen dem kräftigen Hoch über Skandinavien und einem Tief über dem Atlantik hat sich eine östliche Strömung über dem Zweibrücker Land aufgebaut. Am Dienstag überquert uns von Frankreich die Störungszone des Tiefs mit Wolken und Regen. Danach gelangt mit auf Südwest bis West drehender Strömung wieder etwas kühlere Luft zu uns. Ab Donnerstag streckt das Azorenhoch allmählich seinen Keil wieder nach Mitteleuropa aus.Der Montag beginnt freundlich mit viel Sonne. Es bläst ein teils böiger östlicher Wind, daher wird es nur mäßig warm. Im Laufe des Nachmittags ziehen allmählich hohe Wolkenfelder heran. Bis zum späten Abend verdichtet sich die Wolkendecke und in der Nacht setzt von Frankreich her Regen ein.Dienstag: Bis etwa Mittag halten sich dichte Schichtwolken, aus denen es längere Zeit regnet. Im Laufe des Nachmittags einzelne kurze Wolkenlücken, gelegentlich fällt aber immer noch Regen. Die Luft kühlt sich ab.Mittwoch: Es gibt eine Mischung aus mächtigen Haufenwolken und kurzen sonnigen Phasen. Gelegentlich fällt etwas Regen, nachmittags kann es mancherorts auch mal blitzen und donnern. Die Temperaturen bleiben eher gedämpft, allerdings wird es nachts nicht mehr so frisch wie zu Wochenbeginn.Donnerstag: Anfangs halten sich noch einige dichtere Wolkenfelder. Vereinzelt kann es noch tröpfeln. Ab Mittag setzt sich aber häufiger die Sonne in Szene. Schauer treten dann nur noch ganz selten auf. Die Temperaturen steigen wieder etwas.Weiterer Trend: Am Freitag wechselnd wolkig, aber kaum Schauer. Am Samstag und Sonntag meist freundliches Spätsommerwetter. Sonntag bis 25 Grad.Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 6 bis 8, Dienstag 9 bis 11, Mittwoch und Donnerstag 10 bis 12. Höchsttemperatur in Grad: Montag 19 bis 21, Dienstag 15 bis 17, Mittwoch 17 bis 19, Donnerstag 18 bis 20. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 0-10, Dienstag 95-99, Mittwoch 70-80, Donnerstag 20-30. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 0, Dienstag 9-12, Mittwoch 4-7, Donnerstag 0 bis 0.5. Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 10-11, Dienstag 0-1, Mittwoch 2-3, Donnerstag 6-7. Windstärke: Montag Ost 4-5, Dienstag Ost 3, Mittwoch variabel 2, Donnerstag West 3-4.