| 23:42 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Maschendrahtzaun zehn Meter umgedrückt

(red) In der Nacht hat jemand in Contwig auf einem Parkplatz in der Straße Katholischer Kirchgarten einen ungefähr 1,25 Meter hohen Maschendrahtzaun auf einer Länge von etwa zehn Metern umgedrückt. Dabei wurden auch fünf Zaunpfosten beschädigt, berichtete am Wochendende die Polizei. Der Schaden belaufe sich auf circa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Zweibrücken unter Telefon (0 63 32) 97 60 oder per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen.