| 20:25 Uhr

Kommunalwahl
Liste Mourer für Großbundenbach

Großbundenbach. (cos) Marcel Mourer führt in Großbundenbach eine Kandidatenliste an, die seinen Namen trägt. Was aber mehr Zufall ist, weil der erste Bewerber Namensgeber für die jeweilige Liste ist. Dass Neubürger Marcel Mourer auf den ersten Listenplatz kam, verdankt er zunächst seinem Losglück. Von Norbert Schwarz

Denn der Griff in den Lostopf bescherte ihm den ersten Listenplatz. „Doppeltes Glück“, meinte Steffen Schmidt, dem die Transparenz der Kommunalpolitik in seiner Heimatgemeinde sehr am Herzen liegt und der bei der Listenaufstellung „Schützenhilfe“ leistete. Schmidt konnte im Ort ein breites Interesse für eine aktive Mitarbeit im Ortsgemeinderat feststellen. „Ich wurde direkt angesprochen und habe selbst Gespräche wegen einer Liste geführt.“, sagt Steffen Schmidt.

Hinter Marcel Mourer steht auf Platz zwei Beate Ahrens, im Ort keine Unbekannte. Kommunalpolitische Erfahrung sammelte auch schon Elfriede Mailänder, im Zweibrücker Rathaus, dort allerdings noch unter einem anderen Namen. Elfriede Mailänder nimmt hinter Matthias Wirth, gleichfalls einem Bürger, der in den letzten Jahren zur Dorfgemeinschaft stieß, den vierten Listenplatz ein. Landwirt, Jagdvorsteher und Kämpfer dafür, dass nach Großbundenbach keine Windräder kommen, ist Klaus Forsch auf dem fünften Platz der Mourer-Liste. Auf den restlichen Plätzen sind Karlheinz Lischer, Benjamin Neu und Karlo Di Liberto zu finden. Alle Bewerber gehören keiner Partei an.

Weil sich noch mehr Bewerber für die Mitarbeiter im Ortsrat bereiterklärt hätten sieht Steffen Schmidt durchaus die Möglichkeit noch eine weitere Liste aufzustellen. Ein solche wird auch noch von der SPD-Fraktion kommen, auf welcher auch Ortsbürgermeister Dieter Glahn kandidieren wird.