| 21:41 Uhr

Zweibrücken
Landschloss Fasanerie: Kleinbus beschädigt

Am Samstag ereignete sich zwischen 11.45 Uhr und 12.35 Uhr auf dem Parkplatz des Hotels Landschloss Fasanerie eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte nach Polizeiangaben beim Ein- oder Ausfahren in eine Parklücke einen ordnungsgemäß geparkten Peugeot Kleinbus im Bereich der hinteren linken Stoßstange.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Beim Verursacherfahrzeug könnte es sich nach derzeitigem Sachstand um einen blauen Ford gehandelt haben. Die Schadenshöhe beträgt rund 2000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Zweibrücken entgegen. Tel. (0 63 32) 97 60, Emailpizweibruecken@polizei.rlp.de.