| 00:33 Uhr

Kreisvolkshochschule
KVHS-Workshop über „Parzival“

Zweibrücken. An zwei Abenden beschäftigt sich ein Workshop der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz mit der Biografie Wolfram von Eschenbachs und dem Inhalt des „Parzival“: das menschliche Leben als Weg der Läuterung, der Auseinandersetzung mit Gut und Böse, dem Leiden, der Suche nach Erlösung und der Vereinigung mit dem Göttlichen.

Näher betrachtet wird diemittelalterliche Gedankenwelt Eschenbachs im Hinblick auf all das, was ihn beim Schreiben beeinflusst haben könnte. Außerdem geht der Kurs der Frage auf den Grund, was uns das Werk heute noch sagen kann. Der Workshop findet donnerstags am 7. und 14. Juni ab 17 Uhr in Rodalben statt. Kosten 21 Euro, Anmeldung erforderlich: Tel. (0 63 31) 809-336, www.kvhs-swp.de.