| 20:30 Uhr

Islandpferdehof Felsalbtal
Prüfungen erfolgreich bestanden

 Die Prüflinge der Balance 2 freuen sich über ihre Auszeichnung.
Die Prüflinge der Balance 2 freuen sich über ihre Auszeichnung. FOTO: Cordula von Waldow
Walshausen. Ein Prüfungstag beim Islandpferdezuchtverband fand kürzlich auf dem Islandpferdehof Felsalbtal in Walshausen statt. Von Cordula von Waldow

() „Alle bestanden!“ Für die 48Kinder und Jugendliche, die kürzlich an dem Prüfungstag beim Islandpferdezuchtverband auf dem Islandpferdehof Felsalbtal in Walshausen teilnahmen, war das Ergebnis ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Die Prüflinge zwischen sechs und 17 Jahren hatten sich in den Disziplinen Standard 1 bis 3, Tölt und Balance 1 bis 3 dem wohlwollend-kritischen Blick von Prüferin Sonja Meimeth gestellt. Diese lobte zufrieden: „Alle waren sehr gut vorbereitet, kannten sich sehr gut in der Theorie aus und sind auch reiterlich durchweg auf einem sehr guten Weg!“

Bereits im regelmäßigen Unterricht hatten die Reiter ihre Fähigkeiten erworben und sich in den letzten Wochen gemeinsam mit ihren Ausbildern gezielt auf die Prüfung vorbereitet.

Die zehnjährige Nele Marie Freyler aus Dellfeld hat diesmal mit dem Schulpferd Bala an Balance 2 teilgenommen. „Wir mussten in Trab und Galopp freihändig reiten auf beiden Händen und unser Pferd ohne Zügel, nur über Sitzeinwirkung und Stimme, anhalten“, beschreibt sie. Glücklich zeigt sie ihre Urkunde, die Belohnungsschleife und den Schokoladennikolaus.



„Für die Reiter ist es ein Ansporn und eine Bestätigung ihres Könnens“, wissen Sonja Meimeth und Hofherrin Michaela Schaefer. Hier lernten viele Kinder auch, auf Fragen selbstbewusst mit lauter Stimme und umfassend zu antworten. „Das brauchen sie in der Schule und im Leben“, verdeutlichen die Ausbilderinnen. Beide freuen sich, dass auch zwei Erwachsene mit ihren eigenen Pferden an der Balance-Prüfung teilgenommen haben.