| 23:11 Uhr

Hoher Sachschaden bei Glatteisunfällen

Kleinsteinhausen/Walshausen. Bei zwei Glatteisunfällen im Zweibrücker Land ist gestern Morgen ein Sachschaden von insgesamt über 20000 Euro entstanden. Gegen 5.30 Uhr kam ein Auto auf der L478 zwischen Bottenbach und Kleinsteinhausen ins Schleudern, schlitterte in den Straßengraben und überschlug sich. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Um 8

Kleinsteinhausen/Walshausen. Bei zwei Glatteisunfällen im Zweibrücker Land ist gestern Morgen ein Sachschaden von insgesamt über 20000 Euro entstanden. Gegen 5.30 Uhr kam ein Auto auf der L478 zwischen Bottenbach und Kleinsteinhausen ins Schleudern, schlitterte in den Straßengraben und überschlug sich. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Um 8.30 Uhr kam ein Auto auf der eisglatten K84 zwischen Walshausen und Zweibrücken von der Fahrbahn ab, überschlug sich und rutschte mehrere Meter auf dem Dach weiter. Ein Straßenschild stoppte die Schlitterpartie. Der Fahrer wurde leicht verletzt. red