| 20:51 Uhr

SPD Contwig-Stambach
Heidi Ziehl übernimmt Contwiger SPD-Vorsitz

Contwig. Der SPD-Ortsverein Contwig-Stambach hat seinen Vorstand neu gewählt. Neue Vorsitzende ist nun Heidi Ziehl, die das Amt vom nun stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Gundacker übernimmt. Gundacker hatte gegenüber den Mitgliedern angekündigt, ins zweite Glied rücken zu wollen, da er als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land so eingespannt sei, dass ein Engagement im Ortsverein nicht mehr in der Form darstellbar sei, wie er sich das für sich selbst und die SPD wünsche. Mit der Stambacherin Heidi Ziehl, die auch im Kreistag sitzt, haben die Mitglieder nun erstmals in der Geschichte der Contwiger SPD eine Frau zur Chefin gewählt.

Kassierer bleibt Holger Hell, Schriftführer und Medienbeauftragter ist nun David Betz. Beisitzer sind Thomas Maisch, Volker May, Stefan und Julia Schlachter, Roland Heitmann, Ingobert Kölsch, Wolfgang Lehner, Felix Ernst, Benjamin Peschel, Alexander Niessen, Monika Gortner, Jonas Kruck und Michael Hochreiter.

Insgesamt entwickelt sich die Contwiger SPD gut. Der derzeit bundesweit laut werdende Ruf nach Verjüngung ist in Contwig bereits Realität. So sind mit Jonas Kruck, Michael Hochreiter und Felix Ernst gleich drei Vorstandsmitglieder des Ortsvereins Contwig im neu gegründeten Juso-Kreisverband aktiv.

Heidi Ziehl bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen. In den kommenden Monaten gelte es nun, die Kommunalwahl 2019 vorzubereiten und weiterhin engagiert für die Menschen in Contwig und Stambach zu arbeiten.