| 20:15 Uhr

Reitsport
Gute Ergebnisse bei den Reitabzeichen

Walshausen. (cvw) Über sehr gute Ergebnisse freuten die beiden Turnierrichter Karin Ostheimer-Sutter und Dieter Pankok bei ihrer Reitabzeichen-Abnahme kürzlich auf der Anlage der Familie Oberer in Walshausen. Geprüft wurden vom Basis-Pass bis zum Reitabzeichen Klasse 2 in L. Alexandra Kunz legte ihr Deutsches Longierabzeichen Klasse 5 ab. Zum wiederholten Male hatte die RSG Riedelberg hier einen Vorbereitungslehrgang mit Torsten Milz und Karin Schimmel angeboten. In der Vor-Osterwoche bereiteten die beiden insgesamt zwölf Amazonen auf ihre Prüfung in Dressur, Springen, Bodenarbeit und Theorie vor. Am Prüfungstag konnten die Teilnehmer ihre Leistungen sehr gut abrufen. Dieter Pankok lobte die Reiterinnen für ihre teilweise sehr guten Ritte.

Das beste Prüfungsergebnisse erzielten Vanessa Oberer (RA3 , A** Springen und L-Dressur auf Trense), dicht gefolgt von Sophia Teresa Treubel (RA2, L-Springen und L-Dressur auf Kandare).

Bestanden haben: Basis-Pass: Saskia Lang, Selina Layes, Anne Katrin Henze, Elena Striehl, Laura Klingler, Alena Schaly, Deutsches Longier Abzeichen 5: Alexandra Kunz.

Reit-Abzeichen 5: Saskia Lang, Anne Katrin Henze, Elena Striehl, Jennifer Steinbrink, Selina Layes, Reit-Abzeichen 4: Aline Glöckner, Laura Freyler, ReitAbzeichen 3: Vanessa Oberer, Reit-Abzeichen 2: Sophia Treubel.