| 00:11 Uhr

Gut, dass Frau Cleemann als Kandidatin antritt

OB-WahlGut, dass Frau Cleemann als Kandidatin antrittZu "CDU schickt Evelyne Cleemann ins Rennen" (1./2. Juni) Es freut mich sehr, dass die Zweibrücker CDU-Fraktion sich einstimmig für Frau Cleemann als Oberbürgermeisterkandidatin entschieden hat

OB-Wahl

Gut, dass Frau Cleemann als Kandidatin antritt

Zu "CDU schickt Evelyne Cleemann ins Rennen" (1./2. Juni)



Es freut mich sehr, dass die Zweibrücker CDU-Fraktion sich einstimmig für Frau Cleemann als Oberbürgermeisterkandidatin entschieden hat. Dabei ist es begrüßenswert, dass Frau Cleemann keine Befürworterin des unsinnigen und teuren Projektes Truppacherhöhe ist, und ich würde mich freuen, wenn dies bei der im Herbst anstehenden Oberbürgermeister-Wahl seinen Niederschlag finden würde.

Die vorgesehenen Objekte - Tankstelle, McDonalds, Spielhalle etc. - sind in der Stadt ausreichend vorhanden und in Niederauerbach steht sogar noch eine seit Jahren leerstehende McDonalds-Ruine.

Man sollte sich lieber um die leerstehenden Läden in der Oberstadt bemühen - Passage Schreiner, ehemalige Kaufhalle, "Sinne Eck" - und diese neu zu aktivieren. Meiner Meinung nach ist durch die bereits vorhandenen Läden das Käuferpotenzial ausreichend versorgt. Beispiel Hilgard-Center, welches von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird. Sollen diese Geschäfte kaputt gehen? Georg Pinl, Zweibrücken