| 22:06 Uhr

Fünf Tage Programm
Kerb mit Sport, Musik und Eierbacken

Großsteinhausen. (red) Der Sportverein, die Straußjugend und die Ortsgemeinde laden vom 12. bis 16. Oktober zur Kerb nach Großsteinhausen ein. Los geht es am Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr mit einem Schlachtfest im Sportheim.

Den sportlichen Auftakt machen die Altherren der Vereine SV Großsteinhausen, TuS Leimen und SV Burgalben um 18.30 Uhr. Um 20 Uhr gibt es den traditionellen Fackelumzug. Anschließend steigt die Warm-up-Party mit DJ Bic. Am Samstag, 13. Oktober, treten um 15.30 Uhr die SV Großsteinhausen II gegen SV RW Höhmühlbach I an. Um 20 Uhr gibt es Kerwe-Rock mit Offbeat und Skyfall.

Der Sonntag, 14. Oktober, beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen im Sportheim. Um zwölf Uhr wird das Kerwe-Büfett eröffnet, für das sich Interessierte anmelden sollten. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Um 15.30 Uhr spielt die Mannschaft SV Großsteinhausen I gegen SV Battweiler I. Die Steenhauser Kerweredd wird um 18 Uhr gehalten. Um 18.30 Uhr geht die Party weiter mit der Firma Holunder.

Am Montag, 15. Oktober, beginnt der Kerwe-Tag bereits um acht Uhr. Dann backt die Straußjugend an Sonja‘s Lädchen leckere Eier. Um 10.30 Uhr öffnet das Sportheim für den Montagsfrühschoppen seine Tore. Mit dabei sind die Schwarzbachmusikanten. Um zwölf Uhr gibt es Leberknödel, Bratwürste und Sauerkraut, ab 18 Uhr dann Rahm- und Jägerschnitzel mit Pommes Frites und Salat. Um 18.30 Uhr geht das Kerwespektakel in die letzte Runde.



Am Dienstag, 16. Oktober, endet die Kerb um 16 Uhr mit dem traditionellen Heringsessen im Sportheim.

Tischreservierung für das Kerwe-Büfett am Sonntag bei Monika Bernhard, Tel. (0 63 38) 9 94 60 27.