| 23:05 Uhr

„Gospel and Praise“ gibt am Sonntag Konzert in Contwig

Contwig. Erst betend feiern und dann mit göttlichem Segen Fußball schauen - so kann der Sonntagabend für Gospelfreunde aussehen. Am kommenden Sonntag, 12. Juni, lädt der Mittelbacher Chor "Gosepel & Praise" um 18 Uhr zum Konzert in die evangelische Lutherkirche nach Contwig ein. "Die Leute sind rechtzeitig zu Hause", beruhigt Chorsprecherin Judith Schlachter. "Lord reign in me" - frei übersetzt "regiere Du in mir mit Deiner Liebe", heißt der Titel diesmal. Wie immer, verspricht der Chor beste Stimmung bei seinem bunt gemischten Repertoire vom Spiritual bis hin zu modernen Gospels mit ermutigenden Texten, mitreißenden Melodien und aufmunternden Rhythmen, die ins Blut gehen. Zur Freude des Publikums tragen neben den Liedern auch die launigen Kommentare von Chorleiter Rüdiger Schreiweis bei. . Wie immer bei "Gospel &Praise", darf das Publikum nicht nur mit klatschen, sondern auch mitsingen. Der "freudvolle Abend für die Seele" lädt in der Pause zum Austausch auch mit den Sängerinnen ein. cvw

Erst betend feiern und dann mit göttlichem Segen Fußball schauen - so kann der Sonntagabend für Gospelfreunde aussehen. Am kommenden Sonntag, 12. Juni, lädt der Mittelbacher Chor "Gosepel & Praise" um 18 Uhr zum Konzert in die evangelische Lutherkirche nach Contwig ein. "Die Leute sind rechtzeitig zu Hause", beruhigt Chorsprecherin Judith Schlachter. "Lord reign in me" - frei übersetzt "regiere Du in mir mit Deiner Liebe", heißt der Titel diesmal. Wie immer, verspricht der Chor beste Stimmung bei seinem bunt gemischten Repertoire vom Spiritual bis hin zu modernen Gospels mit ermutigenden Texten, mitreißenden Melodien und aufmunternden Rhythmen, die ins Blut gehen. Zur Freude des Publikums tragen neben den Liedern auch die launigen Kommentare von Chorleiter Rüdiger Schreiweis bei. . Wie immer bei "Gospel &Praise", darf das Publikum nicht nur mit klatschen, sondern auch mitsingen. Der "freudvolle Abend für die Seele" lädt in der Pause zum Austausch auch mit den Sängerinnen ein.

Karten zu fünf Euro im Vorverkauf gibt es bei Blumen Brenkmann und Süßwaren Sefrin in Contwig sowie bei den Chormitgliedern. An der Abendkasse kostet der Eintritt sieben Euro. Infos auch auf Facebook . Anfragen per e-Mail an gospelandpraise@t-online.de