| 23:03 Uhr

"Gesicht der Südwestpfalz" gesucht

Zweibrücken/Pirmasens. Die Standortinitiative Südwestpfalz plant eine groß angelegte Werbekampagne für die Region. Das Besondere daran: Jeder aus Pirmasens, Zweibrücken und dem Kreis Südwestpfalz, der sich für ein positives Bild der Region mit einsetzen möchte, kann das Gesicht auf den Plakaten und Anzeigen werden. Ab Montag läuft die Bewerbungsphase

Zweibrücken/Pirmasens. Die Standortinitiative Südwestpfalz plant eine groß angelegte Werbekampagne für die Region. Das Besondere daran: Jeder aus Pirmasens, Zweibrücken und dem Kreis Südwestpfalz, der sich für ein positives Bild der Region mit einsetzen möchte, kann das Gesicht auf den Plakaten und Anzeigen werden. Ab Montag läuft die Bewerbungsphase. "Die Gewinner des Wettebewerbs bekommen ein hochwertiges Fotoshooting inklusive Styling und sind dann auf professionell gestalteten Werbeträgern in der ganzen Region zu sehen. Natürlich bekommen Sie ihre Fotos auch auf CD", verrät Projektmanagerin Michaela Wrobel von der Standortinitiative SüdWestPfalz. Die Idee hinter der Kampagne ist, Bürger über die Vorteile, Besonderheiten und Chancen der Region sprechen zu lassen. So sollen Teilnehmer bei ihrer Bewerbung neben einem aktuellen Foto auch einen kurzen Bewerbungstext einreichen der aussagt, warum gerade sie das Gesicht der Südwestpfalz sind. redBewerbungen sind online oder per Post möglich: Standortinitiative SüdWestPfalz, c/o Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz mbH, "Wettbewerb", Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens.

standortinitiative-swp.de