| 23:36 Uhr

Frankfurter Jazz Trio Kulturhaus Kübelberg
Einen Abend lang den schönsten Jazz-Klassikern lauschen

Frankfurter Jazz Trio: Thomas Cremer am Schlagzeug.
Frankfurter Jazz Trio: Thomas Cremer am Schlagzeug. FOTO: Katrin Schander
Kübelberg. (red) Das Frankfurter Jazz Trio gastiert am Samstag, 29. September, ab 20 Uhr im Kulturhaus Kübelberg. Das Frankfurter Jazz Trio, 1998 von Thomas Cremer gegründet, spielt in dieser „special edition“ mit Sebastian Laverny und Ralf Cetto Arrangements der schönsten Jazz-Klassiker verschiedener Stil-Epochen.

Es sind Kompositionen unter anderem von Fats Waller, Cole Porter, Duke Elligton, George Gershwin, Hoagy Carmichael und Antonio Carlos Jobim dabei. Mehr Infos zu den Musikern gibt es auf der Homepage www.frankfurt-jazz.de. Die Ortsgemeinde Schönenberg Kübelberg in Zusammenarbeit mit Eric Missy freuen sich auf einen unterhaltsamen Abend. Für Speis und Trank ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Es darf gespendet werden. Die Ortsgemeinde Schönenberg-Kübelberg wird die eingenommen Spenden für die Gestaltung der öffentlichen Kinderspielplätze in der Ortsgemeinde verwenden.