| 20:56 Uhr

Ermittlungsergebnis in Kleinsteinhausen
Brandursache bei Schreinerei steht fest

 Die Feuerwehr konnte das Abbrennen des Schreinereigebäudes letzten Donnerstagabend in Kleinsteinhausen nicht mehr verhindern.
Die Feuerwehr konnte das Abbrennen des Schreinereigebäudes letzten Donnerstagabend in Kleinsteinhausen nicht mehr verhindern. FOTO: Polizeidirektion Pirmasens
(red) Nach der Begutachtung eines Sachverständigen ist die Brandursache in Kleinsteinhausen vom vergangenen Donnerstag zweifelsfrei geklärt. In seinem vorläufigen Ergebnis gab der Gutachter aktuell bekannt, dass ein technischer Defekt in der elektrischen Anlage des Nebengebäudes den Brand ausgelöst hat.

Eine andere Ursache wird ausgeschlossen. Das hat am Montag die Polizeidirektion Pirmasens gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Zweibrücken mitgeteilt. Der Schreinereibetrieb am Bottenbacher Weg war bis auf die Grundmauern ausgebrannt (wir berichteten).