| 21:41 Uhr

Nicht drauf hereingefallen
Falsche Polizisten wollen Wertsachen einsammeln

Die Trickbetrüger gaben sich als Polizisten und behaupteten, sie müssten vorbeikommen, um angesichts eines drohenden Einbruchs Wertsachen sicherheitshalber einzusammeln.
Die Trickbetrüger gaben sich als Polizisten und behaupteten, sie müssten vorbeikommen, um angesichts eines drohenden Einbruchs Wertsachen sicherheitshalber einzusammeln. FOTO: dpa / Martin Gerten
Zweibrücken Contwig Käshofen. Mehrere Frauen in Zweibrücken, Contwig und Käshofen wurden am Donnerstag von falschen Polizisten angerufen. Sie warnten vor bevorstehenden Einbrüchen und wollten, um diese zu verhindern, bei den Frauen vorbeikommen und zur Sicherheit ihre Wertsachen einsammeln.

Die Frauen durchschauten den Trick und benachrichtigten die echte Polizei.

(jnh)