| 14:15 Uhr

Fahrer provoziert Unfall und flüchtet

Käshofen. Als am Mittwochmorgen, gegen 6.50 Uhr, ein 34-jähriger Pkw-Fahrer in der Höhenstraße in Käshofen in Richtung Zweibrücken an einem rechts am Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbeifuhr, musste er einem entgegenkommenden Auto-Fahrer nach rechts ausweichen, da dieser in der Mitte der Fahrbahn fuhr.

Aufgrund des Ausweichmanövers stieß der 34-Jährige dabei gegen einen rechts geparkten Toyota , Typ RAV 4. Der Fahrer des Pkw , der den Unfall provoziert hatte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden von rund 2500 Euro zu kümmern.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon (0 63 32) 97 60.