| 23:22 Uhr

Ein Projekt geht in die Zielgerade

 Eine Planungsgruppe erarbeitet derzeit die Eckpfeiler für die Integrierte Gesamtschule. Foto: pm
Eine Planungsgruppe erarbeitet derzeit die Eckpfeiler für die Integrierte Gesamtschule. Foto: pm
Contwig. Seit Beginn dieses Schuljahres arbeitet eine Planungsgruppe an den wichtigsten Eckpfeilern einer zukünftigen Integrierten Gesamtschule (IGS) Contwig. So wurden unter anderem die pädagogischen Schwerpunkte der neuen Schule festgelegt

Contwig. Seit Beginn dieses Schuljahres arbeitet eine Planungsgruppe an den wichtigsten Eckpfeilern einer zukünftigen Integrierten Gesamtschule (IGS) Contwig. So wurden unter anderem die pädagogischen Schwerpunkte der neuen Schule festgelegt. Dies sind: Sport und Gesundheit, Berufsorientierung, Medienkompetenz und Übergreifende Projekte wie Schulband, Ganztagsschule mit Ganztags- klassen und Schwerpunktschule.Ein Handzettel wurde ebenso erarbeitet wie der neue Internetauftritt. Ferner gibt es am Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, eine Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium in der Halle der VT Contwig, Schillerstraße 22, und am Samstag, 31. Januar findet ein Tag der offenen Tür zur IGS statt. Anmeldungen für die IGS Contwig können nur vom 31. Januar bis 4. Februar vorgenommen werden. red