| 20:38 Uhr

Dorffest Bechhofen
Die lange Pause ist vorbei: Bechhofen feiert wieder Dorffest

Debüt des Bechhofer Dorffestes am kommenden Wochenende mit einem neuen Konzept.

„Gemeinsam für das Dorf, gemeinsam für alle!“, könnte das Motto des Bechhofer Dorffestes lauten, das am kommenden Wochenende nach drei Jahren Pause endlich wieder gefeiert wird. Die Bechhofer Vereine, etliche Unternehmen aber auch Privatpersonen haben sich bereit erklärt, gemeinsam wieder ein Dorffest auf die Beine zu stellen, uneigennützig zu Gunsten der Dorfgemeinschaft. „Es ist uns gelungen, mit einem neuen Konzept unser Dorffest wieder aufleben zu lassen, und das freut mich ganz besonders“, sagt Andreas Tischer, Vorsitzender des Bechhofer Verkehrsvereins. Der Verkehrsverein tritt erstmals nicht mehr als Veranstalter auf sondern als Koordinator. „Wir haben extra ein Organisationskomitee für das Dorffest gegründet, und alle helfen mit, sei es im Verkauf, bei der Zubereitung des Essens oder der Betreuung beim Kinderprogramm. Der Erlös bleibt am Ende beim Verkehrsverein. Er ist zweckgebunden für weitere Veranstaltungen, zum Beispiel für den Weihnachtsmarkt oder ein nächstes Dorffest, außerdem für Investitionen im Dorfgemeinschaftshaus“, betont Tischer. „Deshalb würden wir uns natürlich freuen, wenn ganz viele Besucher am Wochenende nach Bechhofen kommen und mit uns gemeinsam feiern“, fügt er hinzu. Auch Ortsbürgermeister Paul Sefrin ist von dem neuen Konzept begeistert, das er im Übrigen von Anfang an unterstützt hat. „Umso mehr freut es mich, dass wir es gemeinsam geschafft haben, wieder ein Dorffest auf die Beine zu stellen“, sagt er.

Die kulinarischen Stände öffnen am Samstag um 17 Uhr. So gibt es unter anderem einen Grillstand, einen Weinstand und abends eine Bar. Der offizielle Fassbieranstich ist um 18 Uhr, begleitet durch den Musikverein. Abends erwartet die Gäste Live-Musik mit Fabian Kittel.

Der Sonntag beginnt um elf Uhr mit einem Frühschoppen. Ab zwölf Uhr gibt es eine Auswahl regionaler und internationaler Spezialitäten, unter anderem feinen Spießbraten ganz frisch vom Grill. Dazu spielt Alleinunterhalter Harald Klahn. Die Kinder dürfen sich auf eine Hüpfburg und Kinderschminken freuen. Während des Dorffestes ist die Hauptstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. ⇥elb/cms