| 19:48 Uhr

Die Bretagne ist das Ziel der Fahrt

Die Landfrauen besuchen den Mont Saint Michel. Foto: dpa
Die Landfrauen besuchen den Mont Saint Michel. Foto: dpa FOTO: dpa
Althornbach. Althornbacher Landfrauen unternehmen Mehrtagesausflug nach Frankreich.

(red) Der Landfrauenverein Althornbach unternimmt vom 19. bis 24. April eine Mehrtagesfahrt in die Bretagne. Die Teilnehmer fahren mit dem Bus nach Saint-Cast, ins Hotel "Les Arcades", wo sie fünf Übernachtungen mit Frühstücksbüfett und Abendessen genießen. Es werden mehrere Ausflüge unternommen, zur Austernstadt Cancale mit Besuch einer Austernzucht, ein Besuch des Mont Saint Michel mit Führung steht auf dem Programm, ebenso wie ein Ausflug nach Dinan und zum Cap Fréhel mit seinem Naturschutzgebiet und der Besuch des Seebad Dinard sowie eine Fahrt zur Korsarenstadt St. Malo. Der Reisepreis beträgt 429 Euro pro Person (Einzelzimmerzuschlag: 100 Euro). Es sind noch einige Plätze frei.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Annemarie Hofmann, Telefon (0 63 38) 400.