| 20:18 Uhr

St. Pirminius Hornbach
Kirchenchor „Cantus Novus“ gibt sein Jahreskonzert

„Cantus Novus“ singt in der katholischen Kirche in Hornbach.
„Cantus Novus“ singt in der katholischen Kirche in Hornbach. FOTO: Benedikt Schwarz/Cantus Novus
Contwig/Hornbach. (red) Am Sonntag, 4. November, wird der Contwiger Chor „Cantus Novus“ unter der Leitung von Benedikt Schwarz sein alljährliches Konzert unter dem Motto „Groß sind die Werke des Herrn“ anlässlich des Pirminiustages veranstalten.

Dargeboten wird ein festliches, aber auch fetziges Programm mit Stücken des „Olso Gospelchoir“, „Brooklyn Tabernacle Choir“, vielen interessanten Arrangements bekannter Kirchenlieder sowie Werke von John Rutter. Neben Solisten aus den eigenen Reihen wird „Cantus Novus“ von David Rauth am Bass, Noah Rauth am Schlagzeug, Matthias Huppert an der Gitarre sowie dem Ensemble „Navitus“ mit Frontfrau Loretta Hüther unterstützt. Das Konzert findet in der katholischen Kirche St. Pirminius Hornbach statt und beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.“