| 23:22 Uhr

Altenpflege-Schulungen an Berufsschule zertifiziert

Mainz/Zweibrücken. Die Fachschule für Altenpflege und die Fachschule für Altenpflegehilfe an der Berufsschule Zweibrücken sind jetzt als Träger von Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzgebung von der Certqua zertifiziert worden

Mainz/Zweibrücken. Die Fachschule für Altenpflege und die Fachschule für Altenpflegehilfe an der Berufsschule Zweibrücken sind jetzt als Träger von Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzgebung von der Certqua zertifiziert worden. Im Bildungsministerium in Mainz konnten die beiden Vertreter der Berufsschule - die zuständige Abteilungsleiterin Carola Christian-Meyer und Schulleiter Walter Rimbrecht - jetzt die Akkreditierungsurkunde entgegennehmen. Das teilte Rimbrecht gestern mit. Dadurch können beispielsweise Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur oder der Arge direkt an der Fachschule eingelöst werden. Der Vorteil der Zertifizierung für die Inhaber von Bildungsgutscheinen besteht darin, dass sie an der regulären Ausbildung teilnehmen können und keine Nichtschülerprüfung in allen Modulen ablegen müssen wie bisher, so Rimbrecht. red