| 22:38 Uhr

Vereine
Adventskonzert der „Schwarzen Husaren“

Contwig. Der Musikverein lädt zu einem Adventskonzert in die evangelische Kirche in Contwig ein.

(red) Am Sonntag, 10. Dezember, veranstaltet der Musikverein „Schwarze Husaren“ aus Kleinsteinhausen, unter der Leitung von Erich Gingrich, um 17 Uhr ein Adventskonzert in der Martin Luther Kirche in Contwig. Gingrich ist ein gebürtiger Contwiger und wurde in dieser Kirche getauft und konfirmiert. Er sang im evangelischen Kirchenchor und im Gesangsverein „Liederkranz“, bis er sich musikalisch mit seiner Trompete zur Stadtkapelle Zweibrücken zuwandte. Er war zehn Jahre Dirigent der Stadtkapelle Zweibrücken, wechselte dann für neun Jahre als Dirigent zum Bundeswehr-Reservisten-Musikzug des Saarlandes und ist seit 20 Jahren musikalischer Leiter des Musikvereins „Schwarze Husaren“ Kleinsteinhausen. Sein großer Wunsch war, einmal in seiner Heimatkirche ein Konzert zu geben. Dieser Wunsch wurde ihm nun von Pfarrerin Silke Gundacker erfüllt. Das Programm setzt sich unter anderem zusammen aus Titeln wie „Westminster Hymn“, „I Will Follow Him“ aus Sister Act, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, russische Melodien, Wintermelodien sowie Advents- und Weihnachtsliedern. Die „Schwarze Husaren“ und Erich Gingrich freuen sich auf viele Besucher, wie es in der Pressemitteilung heißt.