| 22:06 Uhr

A8 und B10: Gestern kilometerlange Staus nach Auffahrunfällen

Walshausen. Kilometerlange Staus haben sich gestern auf der Autobahn 8 und der Bundesstraße 10 rund um die Baustelle der Talbrücke zwischen Walshausen und Höheischweiler nach drei Auffahrunfällen gebildet. In Richtung Zweibrücken hat der Stau bis zum Fehrbacher Tunnel auf der Bundesstraße 10 zurückgereicht, in Richtung Pirmasens bis zur A8-Abfahrt Walshausen , betroffen war auch die Landesstraße 600 aus Richtung Winzeln und die Autobahn 62 aus Richtung Landstuhl. glö

Kilometerlange Staus haben sich gestern auf der Autobahn 8 und der Bundesstraße 10 rund um die Baustelle der Talbrücke zwischen Walshausen und Höheischweiler nach drei Auffahrunfällen gebildet. In Richtung Zweibrücken hat der Stau bis zum Fehrbacher Tunnel auf der Bundesstraße 10 zurückgereicht, in Richtung Pirmasens bis zur A8-Abfahrt Walshausen , betroffen war auch die Landesstraße 600 aus Richtung Winzeln und die Autobahn 62 aus Richtung Landstuhl.

Auslöser des Verkehrschaos waren umgeworfene Fahrbahnteiler im Baustellenbereich, so die Polizeidirektion Pirmasens. Am Wochenende hat wahrscheinlich ein Lastwagen die Fahrbahnteiler auf der Talbrücke umgeworfen, mit der die beiden Baustellenfahrspuren abgetrennt sind. Gestern mussten mit einem Kranwagen die Fahrbahnteiler wieder aufgestellt werden, sodass die Autobahn 8 in beiden Richtungen mehrmals kurz gesperrt werden musste. Dadurch ist es zu ersten Staus gekommen, die sich durch drei Auffahrunfälle in beiden Richtungen verschärft haben.

Um 15 Uhr waren die Fahrbahnteiler wieder aufgestellt, aber durch die Unfälle waren die Staus auf mehrere Kilometer angewachsen.