| 23:00 Uhr

Behördenmitarbeiter mit Messer bedroht
Zwei Polizisten bei Festnahme verletzt

Konz/Trier. (dpa) Ein 30 Jahre alter Mann hat in Konz an der Mosel zwei Polizeibeamte verletzt. Sie hatten den Mann gestern festnehmen wollen, nachdem dieser einen Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung mit einem Messer bedroht hatte.

Bei seiner Festnahme leistete der 30-Jährige erheblichen Widerstand, wie die Polizei in Trier mitteilte. Der Mann hatte zuvor von dem Verwaltungsmitarbeiter verlangt, mit ihm zu einer Bank zu gehen, um ihn dort zu legitimieren – damit er Geld bekommt. Das hatte der Mitarbeiter jedoch abgelehnt.

(dpa)