| 00:29 Uhr

Keine Verletzten
Zigarette löst vermutlich Hotelbrand aus

Bad Neuenahr. Eine brennende Zigarette hat vermutlich einen Brand in einem Hotelzimmer in Bad Neuenahr im Kreis Ahrweiler verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich das Unglück am frühen Morgen.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell wieder unter Kontrolle bringen. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Es wurde niemand verletzt. Der Kriminaldienst hat nun die Ermittlungen aufgenommen.