| 23:17 Uhr

Von Feuerwehr gerettet
Brand: Bewohner flüchtet sich aufs Dach

Beltheim. Bei einem Wohnungsbrand im Hunsrück am gestrigen Morgen hat sich der Bewohner aufs Dach geflüchtet und ist dort von der Feuerwehr gerettet worden. Der Mann sei zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Die Ursache des Brandes in der Wohnung einer Doppelhaushälfte in Beltheim im Rhein-Hunsrück-Kreis war ebenso wie die Höhe des Schadens zunächst unklar. Weitere Bewohner waren nicht im Haus gewesen.