| 23:30 Uhr

Glücksspiel
Wo steckt bloß der Lotto-Millionär?

Trier. Tipper aus der Region Trier hat sich immer noch nicht gemeldet. Kein Einzelfall. Von Jan-Erik Iffland

  Ist es denn die Möglichkeit? Ein frischgebackener Lotto-Millionär aus der Region Trier wird weiter  gesucht. Der Gewinner habe sich immer noch nicht gemeldet, sagt der Sprecher von Lotto Rheinland-Pfalz, Clemens Buch, unserer Zeitungsgruppe. Der Lottospieler hatte den Jackpot geknackt und mit 8,3 Millionen Euro den bislang höchsten Gewinn des Jahres in Rheinland-Pfalz eingefahren. Lottosprecher Buch vermutet, dass es sich kaum um einen Gelegenheitsspieler handeln könne. „Er hat mit einem Systemschein gespielt, also acht Zahlen statt wie meist üblich sechs Zahlen angekreuzt.“ Für den Volltreffer gibt es jetzt exakt 8 301 227,60 Euro. Und das bei einem Einsatz von 32,25 Euro.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich ein Lottogewinner nicht gemeldet hat. Der letzte Million­engewinn, der nicht abgeholt wurde, liegt vier Jahre zurück – ein Spieler aus dem Raum Germersheim gewann damals eine Million Euro und holte sie nicht ab.