| 23:15 Uhr

Junger Mann kann sich rechtzeitig retten
Wildunfall: Auto geht auf A 6 in Flammen auf

St.Ingbert. Nach einer Kollision mit einem Fuchs ist das nagelneue Auto eines 21-jährigen Mannes gestern am frühen Morgen auf der A 6 bei St. Ingbert in Flammen aufgegangen. Der junge Mann konnte sich noch rechtzeitig aus dem brennenden Wagen retten, sein Audi brannte der Polizei zufolge allerdings komplett aus.

Während der Löscharbeiten der Feuerwehr blieb die Fahrbahn in Richtung Saarbrücken komplett gesperrt.